Stefan
Birkner

Danke für eure Stimme

Die neue Ernsthaftigkeit

Über mich


Landesvorsitzender der FDP Niedersachsen, Fraktionsvorsitzender, Jurist

Kurzlebenslauf

Geboren am 12.04.1973 in Münsterlingen (CH), verheiratet, 2 Kinder. Nach dem Abitur 1992 und dem Zivildienst folgte das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hannover. Promotion 2002. Von 2003 bis 2005 sowie von 2007 bis 2008 als Staatsanwalt und Richter tätig. Vom Februar 2008 bis Januar 2012 Staatssekretär und bis Februar 2013 Minister im Nds. Ministerium für Umwelt und Klimaschutz. Mitglied des Nds. Landtags seit Februar 2013.

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Es braucht einen Neustart. Und der gelingt nicht mit Parolen und ideologischen Schnellschüssen. Sondern mit Sachverstand und konstruktiven Vorschlägen

Bildung

Unser Klassenziel lautet: weltbeste Bildung für jedes Kind in Niedersachsen – von einem vollständig beitragsfreien Kindergarten, über echte Wahlmöglichkeit für Eltern inklusiv zu beschulender Kinder, bis hin zu ausreichend Personal für fachgerechten Unterricht.

Rechtsstaat

Wer kein Recht des Stärkeren will, sondern die Stärke des Rechts, braucht einen Staat, der in der Lage und willens ist, es durchzusetzen.

Wirtschaft

Verantwortungsvolle Politik weiß: Arbeitsplätze von morgen, werden heute gemacht. Innovation und Dynamik brauchen bei uns wieder einen starken
Verbündeten.

Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert alle Lebensbereiche, jeden Wirtschaftszweig und unser gesellschaftliches Miteinander. Unklare Zuständigkeiten und Behördenchaos können wir uns da nicht mehr länger leisten. Wir Freie Demokraten werden alle digitalen Themen in einem neu zu schaffenden Ministerium bündeln. Die konsequente Digitalisierung ist unsere größte Chance. Es wird Zeit, endlich mehr dafür zu tun, dass sie genutzt werden kann.

Infrastruktur

Seriös ist, was das Land voranbringt. Und das ist auch eine gut ausgebaute Infrastruktur. Intakte Straßen, Brücken und Schienen sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Wirtschaft, neuen Wohlstand und Lebensqualität. Unsere Aufgabe ist, sie zu erhalten und, wo sinnvoll, auszubauen.

Landwirtschaft

Land- und Forstwirtschaft sind Garanten für Arbeitsplätze. Damit das so bleibt, braucht es eine vernünftige Balance zwischen ökonomischen und ökologischen Anforderungen.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Neuigkeiten


Folgen Sie mir auf Facebook und bleiben Sie über aktuelle Mitteilungen aus dem Wahlkampf und der Tagespolitik informiert.

Kann ein Unternehmen die Chancen der Digitalisierung nutzen, um seine Öko-Bilanz zu verbessern? H&D beantwortet diese Frage mit einem klaren ‚Ja‘. Davon überzeugte ich mich heute bei einem Rundgang über den Campus in Gifhorn.

Im Landtag habe ich heute die Landesregierung zu effektiven Maßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest aufgefordert. Warum das so wichtig ist, seht ihr hier in einem Ausschnitt meiner Rede. #plenum

Mein Statement zur heutigen Berichterstattung über die Verbindung von Anis Amri und Abu Walaa: „Die neuen Informationen zu der Verbindung zwischen Anis Amri und Abu Walaa verwundern mich sehr. Bislang war Innenminister Pistorius immer äußerst bemüht, eben diese Verbindung herunterzuspielen - offenbar ist sie aber sogar noch erheblich enger, als vermutet. Wir möchten jetzt genau wissen, welche Informationen die Landesregierung zu diesem Fall hat und haben daher für das morgige Plenum eine Regierungserklärung gefordert.“ #fdpnds #plenum

Mein politischer Werdegang


Seit 1991 bin ich Mitglied bei der FDP, weil ich an den Mut zur Verantwortung des Einzelnen glaube.

  • 1991

    Eintritt in die FDP

    Um Liberale Politik aktiv zu gestalten, habe ich mit 18 Jahren angefangen mich ehrenamtlich bei der FDP und den JuLis zu engagieren.
  • 2004

    Generalsekretär der FDP Niedersachsen

    Auf Vorschlag von Philipp Rösler wählte mich der Landesparteitag der FDP Niedersachsen zum Generalsekretär.
  • 2008

    Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Umwelt und Klimaschutz

    Unter Minister Hans-Heinrich Sander war ich von 2008 bis 2012 Staatssekretär im niedersächsischen Umweltministerium.
  • 2011

    Landesvorsitzender der FDP Niedersachsen

    Am 25. September 2011 wählte mich mein FDP Landesverband zum ersten Mal zum Vorsitzenden. Seitdem wurde ich 3mal im Amt bestätigt.
  • 2012

    Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

    Am 18.01.2012 wurde ich vor dem Landtag als Nachfolger von Hans-Heinrich Sander im Amt des Ministers für Umwelt und Klimaschutz vereidigt
  • 2017

    Vorsitzender der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag

    Seit dem 26.09.2017 bin ich Vorsitzender der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag.

In Kontakt bleiben


Treten Sie mit mir in Kontakt. Ich freue mich über Ihre Anregungen oder Fragen.

Anschrift

Walter-Gieseking-Straße 22
30159 Hannover
Deutschland

nds@fdp.de